23. Kuttersegelregatta Kapitän – Kaempff – Gedächtnis – Pokal

RANGLISTENLAUF AUF DEM “TETEROWER MEER” – 15.08.2015

Revier: Teterower See, mit dem Veranstalter Teterower Seesportverein
Wind: Windstärke 0 bis 2, Windrichtung Ost auf West drehend
Regattafeld: 18 gemeldet, 18 gestartetet und im Ziel
Platzierung: 1. Cutty Sark, 2. Teamwork, 3. Zuarin
Crew Cutty Sark: Steuermann Ole, Besan Mario, Großsegel Thomas, Vorsegel Fabian, Vorsegel und Spinnaker Otti, Vorschiff Thorsten

Am 15. August hieß es wieder “Segeln auf dem Teterower Meer”! Es war bereits die 18. Teilnahme bei dieser, einer unserer liebsten Regatten unserer Teterower Freunde. Immer gut und mit viel persönlichem Engagement organisiert.

Unter den 18 Teilnehmern hatten starke Teams gemeldet, darunter die meisten der Top 10 der letzten deutschen Meisterschaft. Und Teterow wäre nicht Teterow, wenn nicht pünktlich zur Regatta die Sonne brennt und der Wind umlaufend aus verschiedenen Richtungen mal mehr und mal weniger weht. Eine schwierige Aufgabe für die Wettfahrtleitung, faire Bedingungen zu schaffen und den Kurs entsprechend dem Wind zu legen. So hatten wir zunächst Startverschiebung bevor es gegen 11.30 Uhr losging. Doch der Wind hielt nicht lange und so wurde die erste Wettfahrt abgebrochen. Zeit um Starts zu üben und den Trimm des Bootes zu verfeinern. Zum Start der zweiten Wettfahrt gegen 13.30 Uhr gab es bessere Bedingungen und so konnten wir nach gutem Start und Wahl der richtigen Seite des Kurses die Wettfahrt für uns entscheiden. Die dritte Wettfahrt lief ähnlich gut, jedoch war wieder kurz vor dem Ziel der Wind ausgegangen. So rutschten in unglaublich langsamer Geschwindigkeit noch die beiden Teterower Boote von der anderen Seite des Kurses vor uns durch ins Ziel. Die letzte Wettfahrt des Tages konnten wir dann wieder für uns entscheiden und am Ende reichte dies für den Gesamtsieg.

Ein großer Erfolg für uns, konnten wir doch nach etwas Pech im letzten Jahr das erste Mal in Teterow gewinnen. Abends wurde entsprechend in großer Runde gefeiert und am Sonntag wurde standesgemäß die Spaßregatta ausgetragen. Alle Steuerleute müssen sich hier Jahr für Jahr die Blöße geben und in der Regel akrobatisch lustige Wasserspiele absolvieren. Danach wurde alles wieder in Ruhe verpackt und das schöne Sonntagswetter noch genossen. Nach einer Woche Pause geht es nun zum Finale der Landesrangliste nach Schwerin.

Anhänge

  • pdf Teterow_2015
    Teterow 2015
    Dateigröße: 156 KB Downloads: 450

 

Schlagwörter: ,

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Wird geladen
×